Imagefilm Produktion | Wir erstellen charakterstarke Videos
Kontaktieren Sie uns! +49 6171 621628 oder hello@fedafilm.de

Wir erstellen Imagefilme

Information

Ein Imagefilm ist vergleichbar mit einer Dokumentation, er wirkt seriös und sachlich. Seine Länge liegt dabei meist zwischen zwei und zehn Minuten. Hier gilt (wie bei allen guten Filmen): Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche. Bei zu langen Filmen mit vielen Details schaltet der Zuschauer im schlechtesten Fall weg oder ab.

Produktion & Präsentation

Die effektive und kostenbewusste Umsetzung von Ihrem Imagefilm ist unser Anspruch. Durch Videoplattformen haben Sie eine von vielen Möglichkeiten Ihren Werbefilm im Internet zu präsentieren. Erfahren Sie mehr zu den Kosten. Wir erstellen Ihnen ein transparentes Angebot, angepasst auf Ihre Wünsche.

Fragen und Antworten zur Filmproduktion

Erzählen Sie uns von Ihrem Anliegen. Unsere Videoexperten beantworten Ihre Fragen gerne.

IMAGEFILM BEISPIELE

Ein Auszug von Unternehmen für die wir Filme umsetzen

logo-capgemini-fedafilm
Logo-Website-Bethmann
Immowelt logo
giz Logo-Referenz-erklärfilm
Stadt-oberursel-fedafilm
Sattler-Girz-imageclip
MAVI Jeans logo
PPS-Oberursel-film
Logo Frankfurt Universe-Referenz-Dokumentationsfilm

DER IMAGEFILM

Der Imagefilm präsentiert Ihr Unternehmen eindrucksvoll und auf nachhaltige Art und Weise. Bewegte Bilder informieren umfassend und können gleichzeitig starke Emotionen hervorrufen. Imagefilme präsentieren Sie aussagekräftig im Internet und verleihen Ihnen ein professionelles Erscheinungsbild. Sie zeigen, wer Sie sind und was sie ausmacht. Sie sind eine gute Möglichkeit, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Als Videoproduktion bieten wir Ihnen den Full-Service. Von der Konzeptionierung über die Filmproduktion, der Postproduktion bis hin zur Vermarktung begleiten wir Sie bei Ihrer Imagefilm-Produktion. Weitere Produkte die Sie interessieren könnten: Industriefilm, Werbespot, Erklärvideo. Unsere Firma sitzt in Oberursel im Taunus ca. 20 Kilometer von Frankfurt entfernt.

DIE W FRAGEN DES IMAGEFILMS

Mit einem Imagefilm kann ein Unternehmen eine Marke oder ein Produkt bewerben, erklären und bekannt machen.

Gelungene Imagefilme eignen sich besonders, um ein positives Bild vom Werbenden zu erzeugen oder zu verstärken. Markennamen und Produkte werden im besten Fall, unter anderem mit Hilfe von eingängigen Werbesprüchen (Slogans) oder Musikstücken (Jingles), ins Gedächtnis des Zuschauers gebrannt.

Die Dauer eines solchen Films liegt zwischen 3 bis 10 Minuten.

Ein Imagefilm ist also ein schneller und effektiver Weg, den Bekanntheitsgrad ihres Unternehmens oder Produktes zu fördern.

Die Kosten eines Imagefilms hängen von verschiedenen Faktoren ab und können nicht pauschal angegeben werden.

Zu diesen Faktoren gehören zunächst die externen Kosten des Imagevideos an sich. Zum Beispiel: Die Kosten für den Sprecher, die Musik und Leihkosten für die Technik bei größeren Produktionen. Diese fallen in der Regel eher gering aus.

Allerdings ist die Herstellung eines Films auch immer ein individueller und kreativer Prozess, der folglich variable Kosten verursacht.

So muss die meiste Zeit in die Entwicklung und Ausarbeitung einer Idee und eines Konzepts investiert werden.

Es ist oft hilfreich, solche Ideen in der Anfangsphase einmal auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen und kann Ihnen dabei helfen schon einen groben finanziellen Rahmen abzustecken. Das gleiche gilt aber auch, falls Sie sich aus zeitlichen Gründen oder mangelnden Ideen dazu entschließen, diese Arbeit an uns abzugeben. Gerne stehen wir Ihnen hierbei beratend zur Seite.

Die Kreativarbeit durchläuft drei zentrale Kostenstellen: Die Konzeption, den Dreh und die anschließende Postproduktion.

Es kommt ganz einfach darauf an, wie aufwändig der gewünschte Film in seiner Entstehung und Umsetzung ist. Weiß der Auftraggeber genau, wie er sich sein Imagevideo vorstellt und ist diese Idee umsetzbar, können wertvolle Zeit, Nerven und Geld gespart werden oder in technische Aspekte investiert werden.

Beim Stichwort Technik gilt das Gleiche wie oben bereits erläutert. Je nach Bedarf kann der Preis für Equipment steigen. Es gibt natürlich Dinge, wie die Kamera oder den Ton, die auf keinem Dreh fehlen dürfen. Daneben gibt es auch viele spannende Möglichkeiten, wie der Einsatz von Drohnen um Ihre Firma z.B. aus einem interessanten Blickwinkel zu präsentieren. Oder nutzen Sie den Wiedererkennungswert einer bekannten Sprecherstimme. Gerne helfen wir Ihnen hier bei der Auswahl der Mittel, die sich für ihre Wünsche besonders eignen. Wir erstellen Ihren Imagefilm.

Dies kann telefonisch oder per E-Mail geschehen.
06171/621628 oder an info@fedafilm.de

Nach einem ersten Gespräch analysieren Wir Ihr Ziel und entwickeln konkrete Vorschläge zu dessen Erreichung.

Anschließend finden Wir gemeinsam heraus, welche Art Film zu Ihrer Anfrage passt. Botschaft, Ziel und Länge Ihres Projekts wird bestimmt. Für die Ermittlung des Preises muss geplant werden, was alles zur Umsetzung ihres Filmes benötigt wird. Hierzu können Schauspieler, Synchronsprecher, Maskenbildner, besondere Kameratechnik oder besonders aufwändige Postproduktion gehören. Erst wenn diese Fragen geklärt sind, können wir die Kosten für Ihr Projekt abschließend klären und Ihnen ein transparentes, auf Sie und Ihre Bedürfnisse angepasstes Angebot machen.

Sparen Sie nicht am falschen Ende. Schlecht produzierte Filme können künstlich und unprofessionell wirken.

Besonders wirkungsvoll ist ein Imagefilm für Sie, wenn dieser in der Lage ist Emotionen im Zuschauer auszulösen. Dies gelingt zum Beispiel durch das Erzählen einer authentischen Geschichte oder mit einer gelungenen Pointe. Durchdachte Stories sind der Schlüssel für den Erfolg Ihres Werbefilms.

Hilfreich ist es hierbei, die Zielgruppe festzulegen. Wen möchten Sie gewinnen? Womit können Sie überzeugen? Was zeichnet Ihr Produkt aus? Besitzen Sie besonderes Know-How oder einen Mehrwert gegenüber ihrer Konkurrenz?

Gerade für (hoch-)spezialisierte Unternehmen oder individuelle Produkte bieten sich Imagefilme idealerweise an. Mit einem kurzen Film ersparen Sie sich seitenlange ermüdende Erklärungen über Funktion, Abläufe oder Produktbeschreibungen. Einfach und einprägsam können die Filme diese Informationen dem Kunden oder Geschäftspartnern vermitteln. Auch veränderte Abläufe innerhalb Ihres Unternehmens können mit kurzen Clips an Angestellte herangetragen werden.

Mit Imagefilmen als Marketingtool können Sie Ihrer Firma ein Gesicht geben oder Räumlichkeiten präsentieren und so zum Beispiel Vertrauen beim Empfänger aufbauen.

Unterschätzen Sie auch nicht die Vorteile, die die Einbindung von Videomaterial auf Ihrer Internetpräsenz hat. Nicht nur, werden Seiten mit Videoinhalten bei Google höher gerankt, es kann auch ein großer Mehrwert dadurch entstehen, dass Ihr Imagevideo in sozialen Medien und Netzwerken geteilt wird. Nutzen Sie diese Möglichkeiten für den größtmöglichen Nutzen Ihrer Werbung.